SKMH

Direkt zum Seiteninhalt
Schwyzer Kantonaler Jungschwingertag in Rotenflue Rickenbach , Sonntag, 23. Juni evt. Samstag 29. Juni
Projekt neuer Schwingkeller in Schübelbach
Kranz für Benjamin Züger am Glarner Bündner in Glarus. Sieger wird Domenic Schneider
16 Auszeichnungen am Jungschwingertag in Galgenen für den SKMH



Die Geschichte des Schwingklub March-Höfe

Nach Ende des Ersten Weltkrieges machte man sich auch hierzulande Gedanken, die Schwingerei in geordnete Bahnen zu Lenken. Im Jahre 1923 wurde auf Initiative des Kant. Turnverbands (ETV) der Kant. Schwingerverband gegründet. In der damaligen “Schwinger Hochburg” Lachen wurde dann Ende der Zwanzigerjahre die Initiative zur Gründung eines Schwingklubs ergriffen. Es wäre falsch zu glauben, dass die Gründung des Schwingklub March - Höfe reibungslos vor sich gegangen wäre, wollte man doch anfänglich einen Schwingklub Lachen oder March gründen. Nach hitzigen Diskussionen wurde schliesslich der Name “March - Höfe geboren.
Version 2023_3.5
Website skmh.ch
seit 31. Mai 1999
letztes Update:
Zurück zum Seiteninhalt